Coffee First!

Mai 22, 2019 0 Von Mojo

Der heutige Morgen lief etwas anders ab. Wir lagen gestern noch bis 01:00 Uhr wach. Mein Mann hat mit einer plötzlich auftretenden Pollenallergie zu kämpfen und ich war noch viel zu aufgedreht von „Sing meinen Song.“ Entsprechend müde war ich natürlich heute Morgen.

Ein Stupser von links in meine Seite. „Hey Zausel, mir geht es nicht gut, du musst aufstehen.“

Okay…… möchtest du Kaffee frage ich meinen leidenden Mann. Er verneint und schläft weiter. Da ich mich strikt weigere zu einer Wecker bestimmten Zeit aufzustehen, ist es mal wieder viel zu spät. 06:45 Uhr um genau zu sein. Ich lasse Piet raus und mache mir erstmal meinen Frühstückskaffee. Meine Haare sind soweit noch ok, dass eine Hochsteckfriese reichen muss.

Starte Spotify, ziehe mir auf Instagram schnell ein Frisuren Tutorial rein und mache mir entsprechende Frisur. Habe mir einen „Knotenzopf“ ausgesucht. Den kann wirklich jeder ohne vorher zu üben. Also, Haare schnell geknotet und dann zu einem kleinen Dutt zusammengesteckt. Zur Dekoration gab es heute noch ne kleine Blume ins Haar, fertig!

Ein zweiter Kaffee ist für mich heute nicht mehr drin. Zu spät. Jetzt aber beeilen, schnell das Zaubergericht von gestern in meine Arbeitstasche geworfen, Zähne geputzt und los geht’s. Hatte mir heute der Schnelligkeit halber auch nur einen Jumpsuit angezogen. Ich liebe diesen Modetrend!

Mein Arbeitstag war heute durchwachsen. So langsam geht es wieder mit der Vorbereitung für Weihnachten los. Verrückt. Zwischen gefühlt 100 Tassen Kaffee, bin ich um kurz nach Fünf in den Feierabend. Meinem armen Mann geht es leider noch immer nicht besser. Heute hat er sich aus der Apotheke erstmal Medikamente organisiert. Daumen drücken, dass die helfen.

Gegen 18:00 Uhr war ich zu Hause. Das erste was ich mache, ist meine Schuhe ausziehen, meine Haare aufmachen und dann locker zusammen binden und gemütliche Sachen anziehen. Nelly und Schmotty habe ich zu mir geholt. Die beiden schleichen um mich rum während ich am Laptop sitze.

Bevor ich auf meinem Blog angefangen habe heute, hatte ich noch ein Bild bearbeitet und ein Test-Abonnement unserer Städtischen Zeitung abgeschlossen. Eigentlich sollte ich heute meiner Nichte noch die Haare schneiden, habe sie aber bisher noch nicht erreicht. Eventuell fahre ich gleich noch rüber zu ihr. Falls sich jemand fragt, meine erste Ausbildung war tatsächlich die zur Friseurin. Ich arbeite aber schon seit 9 Jahren nicht mehr in diesem Job.

Heute Abend steht noch „Greys Anatomie“ auf Pro 7 an. Ein bisschen gemütlich auf dem Sofa sitzen und vielleicht noch ne Kleinigkeit essen. Seit Montag wollte ich einen Salat machen und habe es noch immer nicht geschafft. Das werde ich gleich als nächstes machen. Aktuell ist es 19:00 Uhr. Das heißt für mich, ich habe jetzt locker eine Stunde Zeit mir meinen Salat zu machen. Heute ist nämlich auch Pferdefrei. Morgen geht es erst wieder in den Stall.

Habt einen schönen Abend und gute Nacht liebe Leser 🙂