Samstag!

Juni 1, 2019 0 Von Mojo

Jetzt gerade ist es 17:26 Uhr und ich fange an zu schreiben. Heute war ein wunderschöner und ereignisreicher Tag. Draußen war es heute ca. 25 C° warm und sonnig. Der perfekte Start in den Tag.

Angefangen hat mein Tag heute Morgen um 09:00 Uhr. Ausgeschlafen und erholt. Als erstes habe ich natürlich eine Tasse Kaffee getrunken, mir etwas angezogen und die Zeitung aus unserem Briefkasten geholt. Danach habe ich 1,5 Stunden noch ein bisschen für die Firma gearbeitet. Ich nehme mir solche Sachen manchmal ganz gerne mit nach Hause. Da kann ich dann auch im Schlabberlook im Schneidersitz auf dem Fußboden oder im Bett arbeiten ohne das es jemanden stört oder ich für irgendjemanden präsent sein muss. Und, ich habe meine Ruhe. Kein Telefon das klingelt, keine Kollegen die ins Büro kommen und etwas wollen, kein Stapel auf meinem Tisch der noch abzuarbeiten ist sondern einfach nur ich. Ich zu Hause. Schön! Das coolste ist aber tatsächlich die Zeiteinteilung. In diesem Fall heute musste meine Arbeit einfach nur heute fertig werden und somit konnte ich das ganz entspannt nach dem Aufstehen und wach werden machen und musste mir nicht extra einen Wecker stellen und mich aus dem Bett quälen.

Nach der Arbeit gab es für mich erstmal ein Eis zum Frühstück. https://www.discounto.de/Angebot/RIOS-Smoothies-Sorbet-3029560/ super lecker und vegan. Da freut sich mein eisliebendes Herz. Nach meiner kurzen aber effektiven Pause, habe ich mich an den Haushalt gemacht. Das geht am besten mit lauter Musik, also, Spotify an, meine liebste Playlist rausgesucht und ran ans Lappen schwingen. Ich war so sehr im Flow, dass ich es nicht zu dem Weinfest in unserem Dorf geschafft habe. Schade eigentlich. Aber, ich gehe wann anders nochmal. Zu meiner Putzorgie, habe ich auch noch ein bisschen was an Möbeln umgestellt, Geräte wo anders platziert und etwas umdekoriert und neu dekoriert. Als ich soweit fertig war, habe ich für mein Wohlbefinden noch ein Räucherstäbchen angezündet und mir einen Kaffee gemacht.

Es macht mich immer richtig glücklich, wenn ich das Gefühl habe, wieder etwas mehr Ordnung in mein Leben gebracht zu haben. Apropos Ordnung, ich bin schon unfassbar lange auf der Suche nach einem passenden Kalender für mich und meine Planungen. Es ist so, dass ich alleine der Arbeit wegen recht viel planen, organisieren und terminieren muss. Dazu kommen meine privaten Termine, die ich bestenfalls nicht vergessen sollte, was leider immer wieder passiert! Bisher bin ich aber mit keinem Kalender so richtig zufrieden oder benutze ihn gerne. Heute, habe ich mir nochmal einen von einer bekannten Youtuberin bestellt. Ich weiß, dass Jahr ist schon fast wieder vorbei, aber, ein Planer muss nochmal her. Ich bin gespannt, Montag müsste er da sein. Wenn dem so ist, dann werde ich ihn bei Instagram vorstellen. Ich freu mich drauf und hoffe, ich komme damit zurecht.

Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder Deo selbst gemacht. Dieses Mal habe ich das Rezept einer Bloggerin, ihr findet sie hier https://juleamelie.de/ Instagram: @juleamelie ausprobiert. Man braucht dazu nur wenige Zutaten. Kokosöl, Natron und ätherisches Öl. Die genauen Mengenangaben findet ihr unter Ihrem Instagram-Bild. Ich hatte leider kein ätherisches Öl und habe mein Deo deshalb nur aus den ersten beiden Zutaten hergestellt. Bisher bin ich super zufrieden. Einen Duft habe ich mir aber trotzdem noch bestellt. Ankommen soll er leider erst, wenn wir im Urlaub sind. Also, werde ich bis Juli noch meine „nackte“ Mischung verwenden.

Tatsächlich wird heute Abend nicht mehr wirklich was passieren. Ich recherchiere gleich noch ein bisschen im Internet über unser Urlaubsziel Schweden! Ich freu mich schon so wahnsinnig. Mein Mann löst gerade Kreuzworträtsel und fragt mich ständig wie was heißt. Nicht, dass er es nicht eh weiß.. Wir haben jedenfalls gerade ein bisschen was zum lachen. Nun ist es 18:49 Uhr und wir läuten den Feierabend ein. Also, ich wünsche Dir noch einen ganz wunderbaren Samstagabend.

Gute Nacht liebe Leser!