Schweden wir kommen!

Juni 30, 2019 0 Von Mojo

Nun endlich konnte es los gehen. Auf der Arbeit hatte ich meinen Kram soweit fertig und war schon in Urlaubsstimmung. Jippi! Wir haben Donnerstagmorgen, das Wetter ist warm und so langsam packen wir unser Zeug ein. So richtig wissen wir aber auch noch nicht was wir genau einpacken sollen. Wie viele Klamotten brauche ich oder möchte ich mitnehmen? Was genau brauchen wir an Essen? Haben wir auch wirklich an alles gedacht?

Wir kramen und räumen Sachen und Dinge von A nach B und beschäftigen uns den Donnerstag damit unser Haus in Ordnung zu bringen und zu putzen. Meine Mutter kommt am Abend auch noch um sich ein paar Einweisungen in die Katzenpflege abzuholen. Unsere beiden Schmusekatzen müssen nämlich leider zu Hause bleiben und können nicht mit ins Wohnmobil. Aber, vermutlich hätten sie das eh nicht so witzig gefunden sich den geringen Platz mit meinem Mann, mir und dem Hund zu teilen.

Der Donnerstag war lang und irgendwie weniger produktiv als geplant und heute ist Freitag. Geschlafen haben wir die Nacht nicht so richtig gut. Entsprechend müde war ich dann morgens auch. But first Coffee! Jeder kennt es. Man braucht sein Morgenritual. Für den einen ist es die Zigarette, für den anderen das Frühstücksfernsehn und für mich und auch viele andere die Tasse Kaffee! Als wir dann ganz gut in den Morgen gestartet sind, ging der Tag auch wesentlich geordneter und strukturierter voran als der gestrige.

So haben wir nun wirklich alles ordentlich geputzt und die Sachen, welche mit ins Wohnmobil wandern sollten, bereit gelegt. Gleich geht es dann auch los das Wohnmobil abzuholen. Bis dahin beende ich aber diesen Beitrag und berichte morgen weiter.

Gute Nacht liebe Leser!